Skip Ribbon Commands
Skip to main content
 
Tennant Worldwide

Please select your region and language to view product offerings:

Please make a selection.
Startseite»Unternehmen»Nachrichten»

Tennant Nachrichten

Fragen? Kontakt

Sprache ändern

Tennants Bestreben ein abfallfreies Unternehmen zu werden

Bei der Tennant Company bemühen wir uns, alle Arten von Abfall zu verringern und schließlich zu vermeiden – ein weiterer Pfeiler in unserer Strategie für ein nachhaltiges Unternehmen. Unser Ziel ist es, dass alle gekauften Materialien unseren Kunden und allen anderen Stakeholdern die höchst- und bestmögliche Nutzung bieten. Dieses Ziel hat dazu geführt, dass unsere weiter gefasste Definition von Abfall betriebliche Ineffizienz sowie Material- und Ressourcenverschwendung umfasst. Wir definieren Abfall als Material, das in unseren Bereich gelangt, aber nicht Teil der Produkte wird, die wir verkaufen.



Tennant arbeitet daran, ein abfallfreies Unternehmen zu werden. Dazu nutzen wir das Konzept „reduzieren, wiederverwenden, recyceln“ sowie die bewährten Prinzipien für schlanke Produktionsabläufe und kontinuierliche Verbesserung. Durch unseren Pro​zess für das Stakeholderengagement konnten wir feststellen, dass Abfall ein wesentliches Thema ist, da sich alle Formen von Abfall auf die Kosten auswirken.


2014 hat Tennant sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, dass kein Abfall auf Deponien oder bei der Entsorgung landen soll. Die Festabfallbewältigungshierarchie priorisiert unsere Taktiken zur Abfallvermeidung und Trennung. Bei einer 2013 in unserem Hauptsitz durchgeführten Abfallinventur fand Tennant heraus, dass ein Drittel des Abfalls, der bisher gepresst wurde, mithilfe der bestehenden Abfallinfrastruktur trennbar war und somit nicht mehr deponiert oder verbrannt werden musste. 2016 wurde im Produktionsbereich unseres Hauptsitzes eine zweite Abfallinventur durchgeführt. Wir stellten fest, dass über die Hälfte des im Produktionsbereich erzeugten Abfalls getrennt werden konnte. Für 2017 ist geplant, das Recyclingprogramm auf den Produktionsbereich auszuweiten.


Wir begannen 2014, organischen Abfall im Zubereitungsbereich unserer größten Campuscafeteria unseres Hauptsitzes zu sammeln. 2015 dehnten wir das Sammeln organischer Abfälle auf den Mitarbeiteraufenthaltsbereich des Tennant Café aus. Seit 2016 werden organische Abfälle auch in Konferenzzimmern und den Büros der Mitarbeiter gesammelt. Die gesammelten organischen Abfälle werden zum Kompostieren geschickt – das ist die Stufe „Wiederverwendung“ der Abfallhierarchie.


Lesen Sie mehr in unserem Nachhaltigkeitsbericht​​​​​​​​

Kontaktieren Sie Tennant

​​​​​

Weitere Informationen